Nasenoperation Charakteristik

  • Nasenoperation Dauer: ca. 1,5 - 2,5 Stunden
  • Narkose: Dämmerschlaf (Sedoanalgesie)
  • Klinikaufenthalt: ambulant oder 1 Tag
  • Gesellschaftsfähig nach 10 bis 14 Tagen
  • Keine äußerlich sichtbaren Narben
  • Kosten Nasen OP - 4500 Euro für Standard Nasenop bzw. Höckernase incl. Narkose und Nachbetreuung

rhinoplastik

Im Rahmen der Nasen OP wird ohne äußerlich sichtbare Narben über innere Zugangswege in der Tiefe der Nasenlöcher das aus Knorpel und Knochen bestehende Nasengerüst individuell geformt. Die äußere Haut ist elastisch und gleicht sich im Zuge der Heilungsphase der neugegebenen Form an.

Durch die besonders schonende und risikoarme Form der Schmerzausschaltung mittels Sedoanalgesie kann der etwa 1 ½ stündige Eingriff meist ambulant im OP meiner eigenen Privatpraxis oder einer Belegklinik Ihrer Wahl durchgeführt werden.

Der Anästhesist bzw. die Anästhesistin meines bewährten Teams versetzen Sie in einen entspannten Dämmerschlaf, in dem Sie weder die Verabreichung der kombinierten Lokalanästhesie, noch den Operationsvorgang, wie bei einer Vollnarkose, empfinden. Die Anpassung des äußeren Hautmantels und Stabilisierung der Nase im Rahmen der Wundheilung wird durch einen Pflasterverband und eine individuell angeformte Kunststoffschiene für 1 Woche unterstützt. In dieser Zeit sind zwar Schwellugen und Blutergüsse im Gesichtsbereich, jedoch kaum oder meist gar keine Schmerzen zu erwarten. Nach Abnahme des Verbandes ist die Nase noch etwas geschwollen. Der Hauptteil dieser Schwellung geht innerhalb von weiteren 3 Wochen zurück.

Mitgliedschaften